Teenies

An den Teenie-Angeboten nehmen Kinder aus allen Ortsteilen teil. Die Betreuung erfolgt durch Christine Häring (Generationsnetzwerkerin).

Die Arbeit mit der Gruppe ist ausgerichtet an den Prinzipien der Jugendarbeit: Freiwilligkeit, Ehrenamtlichkeit und Mitbestimmung.

Die Teenie-Angebote knüpfen an den Interessen der Kinder an. Aktivitäten werden von ihnen mitgestaltet und mitbestimmt. Dies trägt zu gesellschaftlicher Mitverantwortung und sozialem Engagement bei.

 

Die Teenies übernehmen darüber hinaus konkrete Aufgaben im gesellschaftlichen Leben, indem sie bspw. Weihnachtsveranstaltungen für Senioren mitorganisieren und mit einer Theatereinlage bereichern, die Nachbarschaftshilfe unterstützen oder im Rahmen von gesellschaftlichen Veranstaltungen (Gemeindestaffellauf, Ramadama-Aktion, Kleiderbasar) aktiv werden. Jede Woche finden unterschiedliche Aktivitäten, wie beispielsweise Kreatives, Kulinarisches oder Sportliches statt.

Teeniegruppe

Wer?  Für alle von 10 bis 13 Jahren

Wo? Im Teenieraum in der Alten Knabenschule Berngau (Tyrolsberger Straße 5)

Wann?  Jeden Dienstag von 16.30 Uhr -18.00 Uhr (außer in den Ferien)

Teenietreff

Wer? Für alle zwischen 12 und 13 Jahren

Wo? In der Alten Knabenschule Berngau (Tyrolsberger Straße 5), in den Räumen des Jugendtreffs 

Wann?  Jeden Donnerstag zwischen 16.00 und 18.30 Uhr (außer in den Ferien)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Generationenmanagerin

Christine Häring

0157/804 547 00

Tel.:  09181/470 243

Fax: 09181/470 215

christine.haering@kjr-neumarkt.de

Sprechzeiten

im 1. Stock der Alten Knabenschule:

Donnerstags von 16.00 - 18.30 Uhr