Dorfadventskalender 2021

Hier findet ihr nach Weihnachten alle Inhalte des Dorfadventskaledners nochmal zum nachschlagen und runterladen:

1. Dezember

2. Dezember

3. Dezember

4. Dezember

5. Dezember

6. Dezember

7. Dezember

8. Dezember

9. Dezember

10. Dezember

11. Dezember

12. Dezember

13. Dezember

14. Dezember

15. Dezember

16. Dezember

17. Dezember

18. Dezember

19. Dezember

20. Dezember

21. Dezember

22. Dezember

23. Dezember

24. Dezember

 

Generationennetzwerk als „Best-Practice“ - 26.11.2021

Am Freitag, 26.11.2021 durften unser Quartiersmanager und ehemaliger Bürgermeister Wolfgang Wild und ich das Generationennetzwerk Berngau als „Best-Practice“-Beispiel in Stuttgart vorstellen.

Durch das Programm »Netzwerk für Generationen« erhalten kleine Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg Unterstützung beim Auf- und Ausbau von Netzwerken und niedrigschwelligen Angeboten für alle Generationen. Betreut wird das Programm von der FamilienForschung BW, deren Arbeitsschwerpunkte in der Beratung und Begleitung von Kommunen zu den Themen demografischer und gesellschaftlicher Wandel liegen.

Am 26.11.2021 startete das Programm mit einem Kick-Off-Treffen, in dessen Rahmen wir in einer Gesprächsrunde unser Generationennetzwerk Berngau vorstellen durften. Teilgenommen haben kommunale Fach- und Führungskräfte aus den Programmstandorten sowie VertreterInnen der Baden-Württemberg Stiftung.

Es hat uns sehr gefreut, in Baden-Württemberg über unsere Arbeit berichten zu dürfen und die Veranstaltung mit Erfahrungen aus unserem Generationennetzwerk zu bereichern! Schön, dass das Generationennetzwerk Berngau auch über die Landesgrenzen Bayerns hinweg bekannt ist und als Vorbild dienen darf!

Aber auch wir haben einige interessante und neue Anregungen mit nach Hause nehmen dürften, die wir in unsere Projektarbeit vor Ort mit einfließen lassen werden.

Absage Dorfkino - 03.12.2021

Das Dorfkino am 3.12.21 wird aufgrund der stark steigenden Corona-Zahlen abgesagt. Der Termin entfällt ersatzlos.
Der nächste Termin für das Dorfkino im Kulturspeicher wird im Gemeindeblatt veröffentlicht.

Ferienprogramm Danke-Essen - 11.11.2021

Am 11.11.2021 fand im Berngauer Hof dasDankeschön-Essen im Rahmen des Ferienprogramms statt. Knapp 30 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer ließen das diesjährige Ferienprogramm mit einer Bilder-Show Revue passieren und tauschten sich bei leckerem Essen aus.

Herzlichen Dank an alle, die auch dieses Jahr dabei waren!

Die aktuellen geltenden Hygiene-Vorschriften wurden eingehalten.

Arbeitskreis Generationennetzwerk - 12.10.2021

Am Dienstagabend, 12.10.2021 fand unser „Arbeitskreis Generationennetzwerk“, unser „Kompetenzzentrum“, wieder in Präsenz statt. Im AK treffen sich 3-4mal jährlich zahlreiche VertreterInnen der Einrichtungen, Vereine, Gruppierungen und des Gemeinderates der Gemeinde Berngau zum Austausch.

Gemeinsam blicken wir zurück, was in den einzelnen Bereichen seit dem letzten Treffen geschehen ist und was in den nächsten Wochen und Monaten ansteht. In diesem Rahmen werden zudem gemeinsame Projekte und Themen angepackt, geplant und umgesetzt. Schwerpunktthema diesmal war das 2022 anstehende Jubiläum „10 Jahre Generationennetzwerk“, für das schon einige Ideen gesammelt wurden. Im Arbeitskreis entstehen tolle Synergieeffekte, Vernetzungen der Bereiche untereinander dann konkrete Aufträge an mich als Generationenmanagerin, wie ich die jeweiligen Bereiche unterstützen kann. Hier geht richtig was voran!

Genug Raum und Zeit für Austausch und kollegiale Gespräche gibt´s natürlich auch!

Danke an alle, die dabei waren!

Schnuppertage Teenie-Gruppe und Teenie-Treff - Okt. 2021

Teenie-Gruppe

Du bist zwischen 10 und 12 Jahre alt?

Du hast dienstagnachmittags Zeit?

Du hast Lust auf jede Menge SPASS?

Dann bist DU genau richtig für die „Teenie-Gruppe“!

Wo? In der Alten Knabenschule Berngau (Tyrolsberger Str. 5, Berngau) im ersten Stock, bei schönem Wetter an der ErkläranlageWann?

Jeden Dienstag von 16.30 Uhr -18.00 Uhr (außer in den Ferien)

Was? Verschiedene Freizeitangebote, Kreatives, Sportliches, Ausflüge, Spiele, aber auch inhaltliche Themen, die Euch interessieren

Bist du dabei?

Dann komm zum „Schnuppernachmittag“ am 05. Oktober 2021von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr in die Alte Knabenschule!Bitte medizinische Maske mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Teenie-Treff

Du bist zwischen 12 und 13 Jahre alt?
Du hast donnerstagnachmittags Zeit?
Du hast gerne Spaß und triffst dich gerne mit Freunden?

Dann bist DU genau richtig für unseren „Teenie-Treff“!

Wo?
In der alten Knabenschule Berngau (Tyrolsberger Str. 5, Berngau), in den Räumen des Jugendtreffs
Wann?
Jeden Donnerstag von 16.00 Uhr -18.30 Uhr (außer in den Ferien)
Was?
Offener Teenie-Treff, im Öffnungszeitraum könnt ihr flexibel kommen und gehen, wie ihr möchtet, gemeinsame Aktionen, viel Spaß, Platz für eure Wünsche und Ideen, pädagogische Begleitung, Raum und Zeit zum „Chillen“ und vieles mehr!

Bist du dabei?
Dann komm vorbei: „Schnuppernachmittag“ am 07. Oktober 2021
von 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr im Jugendtreff

Dorfkino für Kinder und Jugendliche - 01.10.2021

Am Freitag, 01.10.2021 findet wieder ein Dorfkino-Tag für Kinder im Kulturspeicher in der Alten Knabenschule statt.

Ab 15.30 Uhr geht es für die "Kleineren" mit einem lustigen Abenteuer-Kurzfilm los (Dauer ca. 25 min.)

Um 16.30 Uhr startet ein spannender Animationsfilm für alle ab 6 Jahren (Dauer ca. 90min.).

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus ist die Teilnahme ausschließlich MIT ANMELDUNG auch für Begleitpersonen bis spätestens 27.09.2021 möglich. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich per E-Mail an christine.haering@kjr-neumarkt.de. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Name und Alter des Kindes, die Adresse und eine Telefonnummer an.

Der Einlass beginnt 15 min vor Filmbeginn. Der Eintritt ist frei. Getränke und Popcorn können erworben werden.
Nähere Infos gibt´s im Mitteilungsblatt.

U18-Bundestagswahl - 17.09.2021

Die U18-Bundestagswahl findet in diesem Jahr auch wieder in Berngau statt!
Gemeinsam mit der Grund- und Mittelschule Berngau veranstalten wir dieses Jahr die U18-Bundestagswahl im September.

Wie viele sicher wissen, wird am 26.September ein neuer Bundestag gewählt. Alle Kinder und Jugendlichen haben deutschlandweit die Möglichkeit, im Rahmen der U18-Wahlen bereits neun Tage vor der eigentlichen Wahl, ihre Stimme abzugeben, also am Freitag, den 17. September.

Wahllokale werden an der Schule und im Jugendtreff eingerichtet.


Die Ergebnisse werden dann selbstverständlich ausgewertet und veröffentlicht. U18 soll für die Öffentlichkeit sichtbar machen, dass Kinder und Jugendliche natürlich eine Meinung und eigene politische Themen haben, die gehört und aufgegriffen werden sollten.

In Berngau kannst du im Rahmen der U18-Wahl am 17.09.2021 von 08:00 – 12:00 Uhr in der Schule Berngau und von 16:00 – 17:30 Uhr im Jugendtreff Berngau (Alte Knabenschule, Tyrolsbergerstraße 5, Berngau) zum Wählen gehen.

Ehrenamtspreis der Versicherungskammer        Stiftung - 21.07.2021

Am 21.07.2021 wurden der Ehrenamtspreis der Versicherungskammer Stiftung an die Gemeinde Berngau übergeben.

Neben dem Regierungspräsidenten Herrn Axel Bartelt, waren zahlreiche Ehrengäste an die Erkläranlage gekommen.
Nach den Grußworten der Ehrenamtsbeauftragten der Bayer. Staatsregierung, Frau Eva Gottstein, der stellv. Landrätin Susanne Hierl wurde der Preis durch den Regierungspräsidenten und Hr. Kränzler (Vorstand der Versicherungskammer Stiftung) übergeben.


Im Rahmen der Veranstaltung zur Preisverleihung durfte ich gemeinsam mit Wolfgang Wild und Klaus Zeitler das Projekt "Erkläranlage" und das Generationennetzwerk vorstellen.
5.000€ Preisgeld werden zukünftig für Projekte an der Erkläranlage verwendet.
Vielen Dank für diese tolle Auszeichnung!!!

Das Ferienprogramm 2021 ist da!

Das Ferienprogramm 2021 wurde der Presse und dem Gemeinderat vorgestellt! Insgesamt können in diesem Jahr sogar 26 verschiedene Aktionen für Kinder und Jugendliche angeboten werden. Egal ob sportlich, musisch, kreativ oder naturwissenschaftlich - hier ist für jeden etwas dabei! 😃

Ihr findet das gesamte Programm  als Download auf der Homepage und als Einleger im Mitteilungsblatt Juli.

Die Anmeldungen sind ab Montag, 19.07. unter www.berngau.de/Bürgerservice/Ferienprogramm möglich. 💻📱

Über den QR-Code gelangt ihr direkt auf die Homepage zur Anmeldung.

Gemeindenachmittag an der Erkläranlage - 13.07.2021

Am 13.07.2021 fand der erste Gemeindenachmittag nach dem Lockdown an der Erkläranlage satt.

Highlight des Nachmittags war die Foto-Reise rund um Berngau, bei der tolle Bilder aus der Umgebung präsentiert wurden.

Im Anschluss ließen sich alle Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde schmecken.

Organisiert werden die Nachmittage durch das ehrenamtliche Team der Nachbarschaftshilfe Berngau. Vielen herzlichen Dank für die Organisation!

Gemeinde Berngau - Preisträger in der Kategorie "Gesellschaftliche Treffpunkte und soziale Integration "

Am 1.7. erhielt die Gemeinde Berngau die erhoffte Auszeichnung im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung "50 Jahre Städtebauförderung" von Frau Staatsministerin Kerstin Schreyer überreicht.

Es freut uns sehr in einer Reihe mit Städten wie Nürnberg, Fürth, Augsburg, Würzburg und weiteren namhaften Städten und Gemeinden geehrt zu werden.

Aus 121 Bewerbungen wählte eine Jury in 3 Kategorien die Landessieger und Preisträger aus. Um eine solche Auszeichnung zu erhalten bedarf es vieler Akteure. Beginnend bei begeisterungsfähigen Gemeinderäten, über einen aktiven Bürgermeister a.D. Wolfgang Wild, in Kooperation mit dem Gemeindeentwickler Klaus Zeitler, dem Generationennetzwerk, bis hin zu den hilfsbereiten Ansprechpartnern der Regierung der Opf. / Städtebauförderung.

Vielen Dank an alle die hierzu ihren Beitrag geleistet haben!

Das Sommerferienprogramm der Gemeinde!

Es freut uns sehr, auch in diesem Jahr ein Ferienprogramm in der Gemeinde Berngau anbieten zu können! Mit vielen Veranstaltungen und Aktivitäten für Freizeit, Spaß und Abenteuer präsentiert sich das Sommerferienprogramm der Gemeinde Berngau. Eine Vielfalt aus unterschiedlichen Interessensbereichen bietet ein reichhaltiges Angebot für Kinder und Jugendliche. Vielseitige Aktionen ermöglichen es Kindern und Jugendlichen, ihre Freizeit sinnvoll und gut betreut mit Gleichgesinnten zu verbringen.

Die Online-Anmeldungen zu den Aktivitäten im Ferienprogramm sind ab dem 19. Juli 2021 ab 09.00 Uhr unter www.berngau.de/Bürgerservice/Ferienprogramm möglich.

Bürgermeister Thomas Meier, die Generationenmanagerin und die Jugendbeauftragten danken den vielen freiwilligen Helfern, Vereinen und Akteuren, ohne deren Mithilfe dieses umfangreiche Ferienprogramm nicht möglich wäre.

Hier gibt´s das Ferienprogramm zum Download:

Ferienprogramm Berngau 2021

WICHTIGE HINWEISE AUFGRUND DER CORONA-SITUATION:

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus ist die Teilnahme an Angeboten des Ferienprogramms ausschließlich MIT ANMELDUNG bis spätestens zwei Werktage vor der jeweiligen Aktion möglich.

Bei der Durchführung der einzelnen Programmpunkte werden alle nötigen Hygienemaßnahmen getroffen, sodass trotz der „Corona-Krise“ Angebote stattfinden können. Dennoch kommt es zu Einschränkungen bei den Teilnehmerzahlen und der Vielfalt der Angebote. Sollten Kurse ausgebucht sein oder heuer in anderer Form als gewohnt stattfinden, bitten wir hier um Verständnis.

-      Mit der Anmeldung zu den Angeboten des Ferienprogramms erklären Sie sich der Datenspeicherung und Weitergabe zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten des Coronavirus einverstanden.

-      Bitte zu jeder Aktion unbedingt eine Mund-Nasen-Maske mitbringen (gilt für alle TeilnehmerInnen ab 6 Jahren)

-      Personen mit Erkältungssymptomen oder einer Covid-19-Infektion sind von der Teilnahme ausgeschlossen! Dies gilt ebenso für Personen, welche wissentlich in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person hatten.

-      Tests sind bei Inzidenzwert unter 50 laut 13. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung nicht erforderlich

-      Der Mindestabstand von 1,5m ist stets einzuhalten. Bitte halten Sie sich beim Bringen oder Holen ihres Kindes nicht unnötig lange am Veranstaltungsort auf und vermeiden Gruppenbildung mit anderen Eltern vor dem Veranstaltungsort oder auf dessen Freiflächen

-      Den angegebenen Teilnehmerbetrag bitte passend mitbringen

Gegebenenfalls müssen Veranstaltungen aufgrund von Veränderungen der Corona-Lage kurzfristig abgesagt werden.

Vielen Dank für das Verständnis! Wir freuen uns auf einen tollen Sommer!

Ausstellung vibes@me jetzt auch im Neuen Markt! - 07.06.2021

Die Fotos der Ausstellung zum Thema "vibes@me" sind jetzt auch für 14 Tage im Neuen Markt zu sehen!

Kinder und Jugendliche ab 10 wurden kreativ und zeigen mit ihrem Werk, was sie in der Coronazeit bewegt! Egal ob zeichnen, basteln, schreiben, schweißen, schrauben, töpfern oder fotografieren – alles ist möglich! Die Werke wurden anschließend fotografiert und eingesendet und sind jetzt im Neuen Markt zu sehen.

(Foto: Heike Regneth)

Wir suchen Verstärkung!

Jetzt bewerben: Quartiersmanager/in für den Schwerpunkt städtebauliche Innenentwicklung in der Gemeinde Berngau

Sitzsteine an der Erkläranlage - 07.05.2021

Die Erkläranlage „wächst“ weiter!

Gestern wurden vom Bauhof 10 Sitzsteine aufgestellt. Somit stehen nun auch im Freien tolle Sitzgelegenheiten zur Verfügung.

Auswertung der Bürgerwünsche zur Wegeerneuerung in der Dorfmitte - 06.05.2021

Die Bürgerbeteiligung zur Wegeerneuerung in der Dorfmitte stieß auf großes Interesse und es konnte ein Rücklauf von 71 Flyern vermerkt werden.

Von den insgesamt 71 Rückantworten von Beteiligten im Alter zwischen 6 und 95 Jahren kamen 30 von Senioren, 25 von Erwachsenen und 16 von Kindern. Somit waren alle Altersgruppen vertreten.

Senioren, die überwiegend mit dem Rollator, dem Rollstuhl oder mit Gehhilfen unterwegs sind, nutzen vor allem die Wege über die Plätze in der Dorfmitte zum Arzt, zum Einkauf, zu den Banken sowie zur Kirche und zum Friedhof. Erwachsene, denen das Kopfsteinpflaster häufig mit Kinderwägen, Buggys und mit dem Rad Probleme bereitet, haben meist die Banken, die Bücherei, den Hausarzt sowie Bäckerei und Metzgerei zum Ziel. Kinder sind vorwiegend mit Inlinern, Rollern und Laufräder unterwegs. Ihre Wege belaufen sich hauptsächlich auf die Strecken zum Kindergarten, zur Schule sowie zur Bücherei.

In der Auswertung stellt sich heraus, dass die eingezeichneten Wege unabhängig von der Altersgruppe sich meist gleichen. Auf der Basis dieser Ergebnisse und der Ergebnisse der nonconform Ideenwerkstatt 2016 wird nun die Wegeführung geplant und umgesetzt.

Auch HInweise zu Schlaglöchern, fehlender beleuchtung und Ähnlichem gingen der Gemeinde auf diesem Wege zu und können nun bedacht werden.

Möblierung für die Erkläranlage - 04.2021

Kürzlich wurde die Möblierung für die Erkläranlage von der Lebenshilfe geliefert. D.h. ab jetzt kann hier Unterricht im Freien stattfinden und auch für Aktionen, Projekte und Veranstaltungen ist die passende Möblierung vorhanden!

Mit den Werkstätten der Lebenshilfe konnte ein Partner gewonnen werden, der zum einen qualitativ hochwertige Produkte herstellt, der zum anderen aber den inklusiven Grundgedanken der Erkläranlage schon bei der Produktion umsetzt.

Die medizinisch Liege für die Lebenshilfe (Partnerklasse) sowie die Medientechnik sind ebenso bestellt und wir warten auf die Lieferung.

Ramadama-Aktion im Gemeindegebiet Berngau am Samstag, 24. April 2021

Nachdem die Corona-Zahlen aktuell wieder deutlich steigen, kann die Ramadama-Aktion in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Dennoch wollen wir nach den Wintermonaten den Müll, der sich an den Waldrändern, auf den Fluren, in Straßengräben und entlang von Geh- und Radwegen angesammelt hat beseitigen und den Abfall aufsammeln.

Ein gemeinsames Treffen am Plan wird es nicht geben. Helfer und Unterstützer der Frühjahrsputz-Aktion können sich bei Generationennetzwerkerin Christine Häring telefonisch oder per E-Mail melden und bekommen eine Route in ihrem Ortsteil zugewiesen oder werden an den entsprechenden Ansprechpartner vermittelt. Bitte beachtet, dass auch im Freien die Kontaktbeschränkungen eingehalten werden müssen (bei einem Inzidenzwert über 100: Angehörige des eigenen Hausstands sowie zusätzlich max. eine weitere Person)!

Im Rahmen der Kontaktbeschränkungen könnt ihr euch für eine Route anmelden. Am Samstag, 24.04.2021 starten dann die Kleinteams und sammeln Unrat und Müll entlang ihrer Route ein.

Der gesammelte Müll kann unter Einhaltung der Coronabedingungen ab 12Uhr an der Erkläranlage abgegeben werden (in Mülltüten verpackt, Zugang über den Radweg, Anfahrt mit dem PKW auch von der Straße aus möglich).

Haltet hierbei bitte stets ausreichend Abstand zu weiteren Helfern und tragt eine Maske.

Der Bürgermeister freut sich auf große Beteiligung und spendiert nach getaner Arbeit den fleißigen Umwelthelden einen Brotzeit-Gutschein.

Fotoworkshop vibes@me - 09-04.2021

Jugendliche ab 11 Jahre bekommen heute professionelle Foto-Tipps im Rahmen eines Onlineworkshops!

Durchgeführt wird der Workshop von einem Experten der Medienfachberatung Oberpfalz. Insgesamt haben18 Jugendliche aus den Gemeinden Berching, Berngau, Freystadt und Pyrbaum teilgenommen, sechs davon aus Berngau.

Neben der Theorie rund um die Fotografie und die rechtlichen Hintergründe, wie z.B. das Recht am eigenen Bild, stand vor allem praktisches Ausprobieren im Vordergrund. Ausgerüstet mit Tipps für ein gelungenes Foto konnten die Jugendlichen das Gelernte direkt ausprobieren.

Der Fotoworkshop ist ein Teil des Gesamtprojektes „Vibes@me“, bei dem die Gefühlslage der Jugendlichen in Coronazeiten im Mittelpunkt steht.

Jugendliche werden kreativ und zeigen, was sie bewegt! Egal ob zeichnen, basteln, schreiben, schweißen, schrauben, töpfern oder fotografieren – Lass deiner Kreativität und deinen Gefühlen freien Lauf und flipp aus!

Die entstandenen Werke werden anschließend fotografiert. Aus allen Einsendungen entsteht eine Ausstellung. Sollten es die Corona-Maßnahmen zulassen, wird diese „live“ stattfinden und die Bilder werden in den Gemeinden ausgestellt. Außerdem ist eine Ausstellung der Fotos im neuen Markt geplant. Ansonsten wird es eine Online-Vernissage eurer Werke geben!

Auch wenn du nicht am Fotoworkshop teilgenommen hast, darfst du das Foto Deines Werkes gerne für die Ausstellung einreichen! Schicke mir dein Bild bis zum 25. April per Email an christine.haering@kjr-neumarkt.de

Online-Seminar: Vereinsarbeit digital - April 2021

In Kooperation mit der Hanns-Seidl-Stiftung möchte die Gemeinde Berngau für Vereinsvertreter*Innen ein Onlineseminar im Rahmen eines „Online-Stammtisches“ anbieten. Thema des Abends wird „Vereinsarbeit digital“ sein.Das Vereinsseminar findet am Dienstag, 04.05.2021 ab 19.00Uhr statt und wird etwa 2-2,5h dauern. Interessierte Vereinsvertreter können sich gerne für Nähere Infos bei mir melden.

Ausgezeichnet: Berngau ist Ehrenamtspreisträger 2021 der Versicherungskammer Stiftung - 31.03.2021

Unsere Erkläranlage wurde als Siegerprojekt des Ehrenamtspreises der Versicherungskammer Stiftung 2021 ausgezeichnet!

Das Preisgeld in Höhe von 5.000€ werden wir an der Erkläranlage sinnvoll verwenden.Gesucht wurde unter dem Motto „Stadt − Land − Lebenswert“ nach Initiativen und Projekten in Bayern und der Pfalz, die durch das erfolgreiche Zusammenwirken von Ehrenamt und Kommune die Lebensqualität und -situation vor Ort stärken und verbessern.

In der Kategorie „Wir gestalten vor Ort“ wurde die „Erkläranlage Berngau – ein inklusiver Begegnungsort für alle Generationen“ der Gemeinde Berngau als Siegerprojekt ausgewählt. Hier entstand ein inklusiver Ort mit entsprechend barrierefreier Infrastruktur, der Menschen mit und ohne Behinderung sowie Einrichtungen und soziale Akteure unterschiedlichste Aktivitäten gemeinsam durchführen lässt.

Dafür wurde die ehemalige Kläranlage zu einer Erkläranlage als inklusiver Begegnungsort für alle Generationen umgebaut. Im Rahmen einer Ideenwerkstatt mit Bürger*innenbeteiligung wurde die Anlage als Möglichkeitsraum für ein grünes Außenklassenzimmer identifiziert. An der Umsetzung beteiligt waren u.a. die Lebenshilfe, die Mittelschule, die Berufsschule, der Kreisjugendring, die Generationenmanagerin der Gemeinde, die Mitarbeitenden des Bauhofs, die Gemeindeleitung, ein Soziologe und ein Architekt.

Vieles beim Bau wurde zusammen mit Jugendlichen der Lebenshilfe der ortsansässigen Schule und den Zimmerlehrlingen der Berufsschule verwirklicht. Durch einen inklusiven Ansatz entstand in Berngau unter Einbezug der gesamten Bürgerschaft und durch das Engagement vieler Beteiligten ein Begegnungsort für alle Bürger*innen.

Oster-Überraschung für Senioren - 28.03.2021

Aufgrund der derzeitigen besonderen Situation müssen die Gemeindenachmittage auch weiterhin vorerst entfallen.

Somit fallen auch hier Kontakte mit Freunden und Bekannten weitestgehend aus und auch über Onlineangebote sind Senioren sehr schwer bis gar nicht erreichbar.

Daher hat die Nachbarschaftshilfe mit Unterstützung des Generationennetzwerks in diesem Jahr besondere Ostergrüße vorbereitet.

Um den Senioren auch während des Lockdowns eine Freude zu bereiten, verteilte die Nachbarschaftshilfe an alle über 70-Jährigen eine kleine Osterüberraschung.

 

 

In den Oster-Tüten befand sich eine Osterkerze, welche zuvor von Hr. Pfarrer Wechsler geweiht wurde. Außerdem waren Schokoladen-Ostereier und ein Osterbrief enthalten. Selbstverständlich wurden beim Einpacken der Tüten alle erforderlichen Hygienemaßnahmen eingehalten.

Kinotüten für zu Hause -08.04.2021

Für alle ab 10 Jahren und deren Geschwisterkinder gab es Kinofeeling zum Abholen!

Kinder und Jugendliche, die das Kino-Feeling vermissen und Lust auf einen gemütlichen Kinoabend mit Popcorn und einem guten Film hatten, waren hier genau richtig. In Kooperation des Kulturkreises und Generationennetzwerkerin Christine Häring entstand das Projekt „Kinotüte to go“.

Diese konnten nach vorheriger Anmeldung am Donnerstag, 08.04.2021 zwischen 15.30 und 17.30 Uhr im Hof des Alten Knabenschule am Fenster abgeholt werden – mit Popcorn, einem Getränk und tollen Filmtipps für DEN perfekten Kinoabend daheim! Für die Kinotüte fiel lediglich ein Unkostenbeitrag in Höhe von 1,50€ je Tüte an.

Sowohl beim Packen der Tüten als auch bei der Abholung werden alle aktuell geltenden Corona-Maßnahmen eingehalten.

Vibes@me – Zeig, was dich bewegt!

Wie geht es dir in der Coronazeit? Was bewegt dich? Die vergangenen Monate waren geprägt von Homeschooling, Kontaktbeschränkungen und weiteren Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung. In den Nachrichten geht es hierbei hauptsächlich um die geltenden Regelungen, die Infektionszahlen und das weitere Vorgehen… Aber wie geht es DIR in der momentanen Situation?

Tut dir die Entschleunigung gut? Bist du gestresst oder sogar unter Druck gesetzt? Macht dir Corona Angst? Oder siehst du in all dem neue Chancen? Werde kreativ und zeig, was dich bewegt!

Egal ob zeichnen, basteln, schreiben, schweißen, schrauben, töpfern oder fotografieren – Lass deiner Kreativität und deinen Gefühlen freien Lauf und flipp aus!

Hast du dein Werk fotografiert? Dann sende es ein! Aus allen Einsendungen entsteht eine Vernissage – eine Ausstellung. Sollten es die Corona-Maßnahmen zulassen, wird diese „live“ stattfinden und die Bilder werden in den Gemeinden ausgestellt. Ansonsten wird es eine Online-Vernissage eurer Werke geben!

Schicke dein Bild bis zum 25. April per Email an christine.haering@kjr-neumarkt.de.

Damit du dein Werk auch richtig in Szene setzen kannst, findet in den Osterferien ein Online-Fotoworkshop für alle ab 11 Jahren statt. Nähere Infos hierzu findest du im separaten Artikel hierzu.

Vibes@me: Kostenloser Online-Fotoworkshop - 09.04.2021

Du fotografierst gern! Du suchst noch ein paar Skills und Tipps & Tricks für DEIN perfektes Foto? Dann melde dich zum Online-Fotoworkshop an! Dieser wird von einem Foto-Experten der Medienfachberatung Oberpfalz durchgeführt. Hierbei bekommst du Tipps, wie du ein gelungenes Foto schießen kannst und worauf du achten solltest. Außerdem bekommst du Infos zum „Recht am eigenen Bild“ und deren Nutzung im Internet.

Im Anschluss kannst du dein Foto für die Ausstellung “Vibes@me” einreichen und Teil unserer Fotoausstellung werden!

Dein neues Wissen kannst du direkt in die Praxis umsetzen und dich ausprobieren! Um mehreren Jugendlichen die Teilnahme zu ermöglichen, finden zwei identische Workshops in kleinen Gruppen statt.

Für wen?           

Ab 11 Jahre

Wann?                

am 09.04.2021

Workshop 1: von 10:00 bis 12:30 Uhr

Workshop 2: von 14:00 bis 16:30 Uhr

Wie?                    

Kostenloser Online über die Plattform “Big Blue Botton”. Den Zugangslink bekommst du nach deiner Anmeldung zugeschickt.

Anmeldung:     

Bei Generationennetzwerkerin Christine Häring (Email: christine.haering@kjr-neumarkt.de) bis zum 01.04.2021

Das Projekt wird in Kooperation der Gemeinden Berching, Berngau, Freystadt und Pyrbaum, dem KJR Neumarkt sowie der Medienfachberatung des Bezirk Oberpfalz durchgeführt.

 Teenies feiern online Fasching - 16.02.2021

Auch am Faschingsdienstag fand unsere 14-tägige Online-Teeniegruppe statt. Passend zur Faschingszeit gab es lustige Spiele und Wettläufe im Rahmen einer Videokonferenz. Ob Smarties-Schleudern, Schokokusswettessen oder der Farbwettlauf – Spaß und Abwechslung war garantiert!

Malerarbeiten im Jugendtreff

Während der Jugendtreff aufgrund des Lockdowns geschlossen ist, wurde die Zeit genutzt, um das Wohnzimmer zu streichen! Die Farbauswahl wurde gemeinsam mit den Jugendlichen getroffen.

Das Wohnzimmer erstrahlt nunin neuem Glanz und einer Öffnung steht nichts mehr im Wege, sobald es die Cor ona-Regelungen zulassen.

 

Generationennetzwerk als Praxisbeispiel - 02.2021

Das Generationennetzwerk Berngau ist nun auch in der Publikation „Ländliche Regionen verstehen“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft zu finden!

Das Generationennetzwerk Berngau ist hier als Praxisbeispiel im Bereich „Ortskerne“ aufgeführt. Hier wird beleuchtet, was eine Gemeinde attraktiv macht, welche Herausforderungen dies mit sich bringt und welche Perspektiven und Potenziale sich hieraus ergeben.

Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft wird im Vorwort wie folgt zitiert: „Das miteinander auf dem Land bedeutet Lebensqualität. Daher fördern wir lebendige Ortsgemeinschaften und ehrenamtliches Engagement“.

Die Broschüre kann auf der Website des BMLE unter Service – Publikationen kostenfrei bestellt oder als PDF heruntergeladen werden.

Fasching in der Tüte - 11.02.2021

Am unsinnigen Donnerstag gab es für alle Teenies und Jugendlichen ab 10 Jahre den "Fasching in der Tüte"!

Die Tüten konnten im Rahmen der geltenden Corona-Maßnahmen und unter Einhaltung aller Hygienevorgaben bei Christine Häring abgeholt werden. Der „Fasching in der Tüte“ enthielt bunte Faschingsdeko, Tipps und Ideen für coole Faschings-Spiele, das passende Material dafür und natürlich etwas Süßes!

Die Kinder und Jugendlichen konnten alle Inhalte zu Hause mit Geschwistern oder Eltern nutzen oder einen Videochat mit Freunden starten und gemeinsam eine Online-Faschingsparty feiern!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen - So konnte auch während des Lockdowns etwas Abwechslung in den Alltag kommen und für Faschingsstimmung zu Hause war bestens gesorgt.

Gewinnverlosung Dorf-Adventskalender

Viele von euch haben das richtige Lösungswort des Gewinnspiels „Weihnachtswichtel“ in den Briefkasten des Generationennetzwerkes eingeworfen!

Mit Unterstützung des Berngauer Christkindes wurden die Preise verlost und an die Gewinner verteilt. Alle 49 Teilnehmer, die das richtige Lösungswort herausgefunden haben, können sich über einen der Preise freuen! Herzlichen Dank an die Gemeinde Berngau, die Raiffeisenbank Berngau, die lokalen Gastronomiebetriebe, den KJR Neumarkt und die Firma Max Bögl für die Bereitstellung der Gewinne!

Als Hauptpreise wurden insgesamt 20 Gutscheine je 10€ des Neuen Marktes, der Buchhandlung Rupprecht und des Cineplex Kinos verlost. Hierüber freuten sich unter anderem die Familie Reisinger und Anna und Mia Pröpster.

Ich bin auch während des Lockdowns als Ansprechpartner für euch da!

Corona kann uns in so mancher Situation vor eine Herausforderung stellen. Egal ob ihr in dieser schwierigen Zeit einfach mal quatschen wollt, das Homeschooling euch Kopfzerbrechen bereitet, ihr einen Rat für euren Verein benötigt oder euch eine andere Frage unter den Nägeln brennt - Schreibt mir einfach oder ruft an. Gerne könnt ihr auch bei mir im Büro vorbeikommen, momentan allerdings nur mit vorheriger Terminvereinbarung.

Jugendtreff derzeit geschlossen! - 10.01.2021

Hygieneschulung für die Nutzung des Pfarrhems - 10.12.2020

Derzeit bleibt das Pfarrheim aufgrund der aktuellen Vorschriften geschlossen und es finden keine Veranstaltungen statt. Dennoch wollten die Verantwortlichen der einzelnen Gruppen vorbereitet sein, wenn eine Nutzung im neuen Jahr wieder zulässig wird.

Am 10.12.2020 fand daher die Hygieneschulung für die Nutzung des Pfarrheims Berngau statt. Das Konzept wurde auf Grundlage des Schutz- und Hygienekonzept der Diözese Eichstätt für Pfarr- und Jugendheime (Stand: 16.07.2020), der Empfehlung des BJR „Jugendarbeit in Zeiten von Corona verantwortungsvoll gestalten“ vom 27.05.2020, der Fünfte Bayer. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 29.05.2020 erstellt und nach § 85 Abs. 2 Nr.1 SGB VIII des BJR aktualisiert. Die Inhalte des 6.BayIFSMVO und des 7. BayIFSMVO wurden eingearbeitet.

Die Schulung wurde durchgeführt von: Christine Häring, Generationenmanagerin Berngau

Die Schulung wurde auf Grundlage des Hygienekonzeptes für die Nutzung des Pfarrheims Berngau durchgeführt.

Folgende Themen wurden behandelt:

-           Hygienekonzept

-           Hygienevorgaben und Regelungen

-           Benötigte Materialien

-           Umsetzung der Vorgaben

Von jeder Nutzergruppe war mindestens ein Vertreter anwesend. Offene Fragen und Anliegen konnten im Gespräch behandelt werden. Alle wurden angehalten, bei ihren Veranstaltungen auf die Umsetzung der Hygieneregelungen zu achten und diese beim Besucherkreis durchzusetzen.

 

 

 

 

 

 

Generationenmanagerin

Christine Häring

Mobil: 0170 6751975

Tel.:  09181 470243

Mail: christine.haering@kjr-neumarkt.de

Sprechzeiten

im 1. Stock der Alten Knabenschule:

Donnerstags von 16.00 - 18.30 Uhr

oder nach Vereinbarung


Quartiersmanagement

Wolfgang Wild

Mobil: 0170 7141400

Mail: qm@berngau.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung


Instagram:

Generationennetzwerk Berngau

Facebook:

Generationennetzwerk Berngau