Unterstützung suchen

Für alle die Hilfe brauchen - Von Berngauern für Berngauer

Das Team des Generationennetzwerks mit der Nachbarschaftshilfe möchte Ansprechpartner sein für alle, die gerade jetzt Hilfe und Unterstützung brauchen.

Für ältere Mitbürger oder Menschen mit Vorerkrankungen ist der Coronavirus besonders gefährlich. Daher möchte die Nachbarschaftshilfe besonders in der jetzigen Phase jeden unterstützen, der in seiner Mobilität eingeschränkt ist oder zur Risikogruppe gehört und deshalb beispielsweise beim Einkauf von Lebensmitteln oder beim Gang zur Apotheke auf die Hilfe anderer angewiesen ist.

Wer Unterstützung benötigt oder Unterstützung leisten kann, soll sich gerne bei Generationenmanagerin Christine Häring, Handy: 0157 80454700 melden. Egal ob jung oder alt, jeder der gerade im Moment Unterstützung benötigt, soll diese nach Möglichkeit erhalten.

Zudem wurde eine WhatsApp-Gruppe erstellt. Die Gruppe soll vor allem als niedrigschwellige Kontaktbörse und Vernetzungsplattform dienen. Hier kann ebenfalls Hilfe angeboten und um Unterstützung nachgesucht werden. Für weiterer Details können sich Interessierte bei Generationenmanagerin Christine Häring melden.   

Ansonsten wünschen wir uns in dieser gerade sehr schwierigen Zeit, dass wir beim notwendigen Abstand zueinander „weiter zusammenrücken“, um die Herausforderungen zu meistern und irgendwann wieder frohen Mutes in die Zukunft blicken können. Bis dahin: Bleibt alle gesund!

 

Generationenmanagerin

Christine Häring

0157/804 547 00

Tel.:  09181/470 243

Fax: 09181/470 215

christine.haering@kjr-neumarkt.de

Sprechzeiten

im 1. Stock der Alten Knabenschule:

Donnerstags von 16.00 - 18.30 Uhr

oder nach Vereinbarung